Das Programm auf einen Blick

Das Programm auf einen Blick

Das Programm

Das Programm

Solve for Tomorrow stellt das gesamte Material zur Durchführung des Programms im Unterricht zur Verfügung. Dazu gehören kurze Lernvideos für die Schüler*innen und detaillierte Unterrichtsplanungen. Die einzelnen Workshops sind anhand von Design Thinking Prinzipien in drei verschiedenen Phasen aufgebaut. Nach jeder Phase können die Klassen an Wettbewerben teilnehmen und tolle Preise gewinnen.

Lehrpersonen benötigen kein besonderes Vorwissen für die Teilnahme.

Phase 1 – Reframe
Herausforderungen verstehen
Heraus-
forderungen verstehen
August bis Ende September
Die erste Phase ist dem Beobachten, Erforschen und Verstehen gewidmet. Die Schüler*innen setzen sich vertieft mit einer Challenge auseinander, betrachten sie aus ihrer eigenen Perspektive und versuchen, die Sichtweise der Zielgruppe zu reflektieren.

Schwerpunkt geförderte Kompetenzen: xx, xx und xx

Einreichfrist Ergebnis (Mindmap):
1. Oktober 2021

Phase 2 – Ideate

Ideen generieren

Oktober bis Ende November
In dieser Phase entwickeln die Schüler*innen möglichst viele Ideen zu einer bestimmten Fragestellung. Und sie lernen, diese Ideen zu priorisieren und überzeugend zu präsentieren.

Schwerpunkt geförderte Kompetenzen: zusammenhängendes Denken und kreative Problemlösungskompetenz

Einreichfrist Ergebnis (Ideen-Organizer):
1. Dezember 2021

Phase 3 – Realise
Lösungen entwickeln
Dezember bis Mitte Februar
In der letzten Phase geht es um das Gewinnen von Erkenntnissen. Ideen werden validiert, weiterentwickelt und durch den Bau von Prototypen getestet.

Schwerpunkt geförderte Kompetenzen: xx, xx und xx

Einreichfrist Ergebnis (Pitch-Video):
18. Februar 2022

Inhalt

Inhalt

Das Programm unterstützt Jugendliche beim Lernen wichtiger überfachlicher Kompetenzen (Future Skills) wie Kreativität, Kollaboration, Kommunikation und kritischem Denken. Das projektbasierte Arbeiten und die Auseinandersetzung mit einer echten gesellschaftlichen Herausforderung motiviert Schüler*innen, über sich hinauszuwachsen und Selbstverantwortung für ihr Lernen und die Mitgestaltung ihrer Zukunft zu übernehmen.

Zeitaufwand

Zeitaufwand

Das Programm besteht aus 10 aufeinander aufbauenden Lerneinheiten, unterteilt in drei Phasen (Reframe – Ideate – Realise). Die Durchführung des gesamten Programms beträgt ca. 30 Lektionen. Wir empfehlen, ein regelmässiges Zeitfenster von 2 Wochenlektionen einzuplanen.