von  13 Kommentare

Allgemeines Forum

Hier können alle Themen diskutiert werden, die losgelöst von einzelnen Projekten für alle Teams relevant sind.


Community

alle Mitglieder anzeigen

 

Neuste Kommentare

scrollen um alle Kommentare zu sehen

Liebe solve4tomorrwo Teams und CléA Fans! Wir sind auf der
Hallo Fabienne, vielen Dank für deine Rückmeldung und dein
Haben jetzt einen kleinen Lauf. 2 Organisationen nutzen unse
Liebe Fabienne, endlich antworte ich Dir! Ja, ich bin selber
Hallo liebe Community! Mit unserem digitalen Helfer zur Assi
Hallo Sabrina. Wollte die Umfrage ausfüllen, bin aber bei d
Die Infrastruktur ist da und werden sie selber nutzen. Mit d
Habt ihr konkrete Vorstellungen davon, welche "Parameter" n
Das hängt ganz vom Netzwerk ab welche Entscheidungen getrof
Was mich interessieren würde sind die Zahlen hinter eurer G
Liebe Community, wir haben einen Prototypen entwickelt mit f
Liebe solve4tomorrow Teams & Unterstützer, liebe Volunt
Bitte schreibt hier alles rein, was ihr mit den anderen Team

Antworten

To post comments, please register here:
Register
  1. Sabrina.Leva

    Liebe solve4tomorrow Teams & Unterstützer, liebe Volunteers & Social Entrepreneurs da draussen: mit einem kleinen Engagement in eurem Netzwerk könnt ihr unsere Mission mit „mobility4all“ mitgestalten und den Interessenskreis erweitern.

    Freie, unabhängige Mobilität von Tür zu Tür wird für Menschen mit Behinderungen und Menschen in der 3. Lebensphase (65plus) stark eingeschränkt. Im Mobilitätsmarkt bestehen bereits verschiedenste Formen simpler, intelligenter und vernetzter Mobilität. Leider hat es bisher niemand geschafft, diese FÜR ALLE zugänglich zu machen. Das wollen wir ändern!

    Wir suchen Hilfswerke, Organisationen, Heime und Pflegeeinrichtungen welche an unserer Umfrage teilnehmen und sich gar am Projekt beteiligen. Viel wichtiger noch: wir möchten möglichst viele Menschen mit Einschränkung erreichen, um Antworten aus dem Alltag der Betroffenen zu bekommen und um unsere Ideen weiterzuentwickeln.

    Time to action, time to get involved! Wir freuen uns über eure Teilnahmen an der Umfrage, das Teilen unseres Aufrufes oder auch die direkte Kontaktaufnahmen von Organisationen, die sich beteiligen möchten. Hier geht’s zur Umfrage: https://forms.gle/DHGhkVcvECSmgV7M9

    1. Fabienne.Locher

      Hallo Sabrina. Wollte die Umfrage ausfüllen, bin aber bei der ersten Frage hängen geblieben. Was, wenn ich bei mehreren Tätigkeiten etwas transportieren muss, muss ich mich für ein Feld entscheiden? Denn das schränkt mich für den Rest der Umfrage ein. Ebenfalls lässt sich meine Webseite nicht eintragen. Freu mich über ein Feedback. Beste Grüsse – Fabienne

      1. Sabrina.Leva

        Hallo Fabienne, vielen Dank für deine Rückmeldung und deine Bereitschaft an der Umfrage teilzunehmen. Wir haben die Umfrage entsprechend ergänzt, sodass du mehrere Antworten auswählen kannst. Ganz am Schluss kannst du dann auch gerne deine Website und andere Koordinaten hinterlassen. LG Sabrina

  2. Johannes.Kuebel

    Liebe Community, wir haben einen Prototypen entwickelt mit folgenden Funktionen: News Feed (In Zukunft möchten wir, dass Organisationen aus Zürich (1300) und individuelle Nutzer ihr Impact teilen.), Projekt/Ideen Management wie Slack & ein DAO (Dezentrale autonome Organisation). Beim Erwerb einer digitalen Mitgliedschaft erhält man ein Genossenschaftsanteil und Stimmrecht. Das Netzwerk entscheidet basisdemokratisch wie das Geld vom kollektiven Konto genutzt wird. Der ganze Prozess geht dezentral. Jetzt sind wir gerade dabei selbst die Infrastruktur zu nutzen, um Lightwave selbst aufzubauen. Um dann es für weitere Mitmenschen und Organisationen zugänglicher zu machen. Es macht allgemein spass. Wenn ihr Fragen habt könnt ihr uns gerne kontaktieren: Johannes.kuebel.zumaran@protonmail.com . Sonst schau mal bei unserer Seite vorbei: https://lightwave.ch

    1. Holger Hoffmann-Riem (Moderator) Autor/in des Beitrags

      Was mich interessieren würde sind die Zahlen hinter eurer Geldverteilung. Nehmen wir mal an ihr habt 1000 individuelle Nutzer, die jeweils 100 Franken einzahlen, und 500 Organisationen – dann macht das im Schnitt 200 Franken pro Organisation, was den meisten Organisationen nicht viel weiterhilft. Würdet ihr das dann stattdessen so machen, dass z.B. 2 Organisationen je 50’000 erhalten?

          1. Johannes.Kuebel

            Die Infrastruktur ist da und werden sie selber nutzen. Mit diesen Erfahrungswerten können wir zu unseren Mitmenschen gehen und sie mehr begeistern mitzumachen. Wenn es darum geht auf 100 Nutzer zu kommen, dann über Events, Social Media Content und eine ansprechende UI für die beste Netzwerkerfahrung :).

  3. Fabienne.Locher

    Hallo liebe Community! Mit unserem digitalen Helfer zur Assistenz für Menschen mit Behinderungen ist es wichtig, dass wir möglichst viele Assistenten dazu bewegen können, sich für den Beruf des Assistenten über die CléA Assistenzplattform zu registrieren. Unsere Arbeit zahlt sich nur aus, wenn wir den Betroffenen einen umfassenden Pool von Assistenten bieten können. Sonst führt es zu Frustration und unsere Plattform wird nicht eingesetzt. Wenn du konkrete Ideen hast, wie wir die Zielgruppe der Assistenten erreichen können und/oder auch noch Unentschlossene zu erreichen, die sich eine Anstellung als Assistent vorstellen können, sind wir um jeden Hinweis dankbar. Wir werden in den nächsten Tagen eine Umfrage zur Assistenz erstellen, die wir dann gerne auch über diese Plattform posten und hoffen auf eine rege Teilnahme. Nimm mit uns Kontakt auf unter fabienne.locher@clea.app oder informiere dich über die Webseite http://www.clea.app
    Beste Grüsse – Fabienne